Menü
    Willkommen     Aktuelles     Unsere Facebook-Seite     Bilder-Galerie     Aus dem Kreistag     Archiv     Ilvesheimer Termine     Forum     Downloads     Links     Wanderwege     Umfragen     Infos zur Seite / FAQ     Registrieren
BoxBottom
Freie Wähler
    Vorstand     Gemeinderat     Geschichte     Mitglied werden     Kontakt     Impressum     Vereinssatzung
BoxBottom
News

« zurück
Stammtisch
Nachricht

Anregende und engagierte Diskussionen am Stammtisch

Rund 15 Besucher beim Bürgerstammtisch, unter ihnen die Gemeinderäte der Freien Wähler Dr. Christine Busch-Mauz, Günter Tschitschke, Alfred Reiser und Peter Riemensperger, sorgten für ein diskussionsfreudiges, aber auch sehr unterhaltsames Treffen im Nebenzimmer des „Santorini“.

Zunächst gaben Peter Riemensperger und Günter Tschitschke einen kurzen Abriss über das aktuelle kommunale Geschehen.

Wesentlicher Schwerpunkt sei weiterhin die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen in der Gemeinde, so Riemensperger. Zwischenzeitlich seien einige Ilvesheimer auf die Gemeinde zugekommen haben der Verwaltung für die Unterbringung Wohnungen zur Miete angeboten. Dies helfe der Gemeinde natürlich sehr, zeigte sich Riemensperger dankbar und zugleich froh, dass der vorrübergehende Umbau des Jugendzentrums zwar vorbereitet, aber zunächst zurückgestellt wurde. Vielleicht könne man auf diesen nun ganz verzichten. Nach wie vor notwendig sei die Schaffung von zusätzlichem Wohnraum, um die Anschlussunterbringung und eventuelle Familiennachzüge vollständig gewährleisten zu können.

Ein weiteres Thema war der nach wie vor unbefriedigende Zustand des Festplatzes.

Günter Tschitschke berichtete, dass nach dem Vor-Ort-Termin der Freien Wähler mit Anwohnern und Interessierten im April von der Verwaltung nochmals Kontakt zum Planer des Platzes aufgenommen wurde.

Dieser habe vorgeschlagen, Löcher zu bohren – einerseits um den Wasserabfluss zu verbessern, andererseits aber auch, um den Untergrund des Festplatzes zu untersuchen.

Eine Nachfrage der Freien Wähler in der letzten Sitzung des Technischen Ausschusses habe aber ergeben, dass die Verwaltung diese Bohrungen bislang nicht veranlasst hatte. „Wir bleiben an dem Thema dran“, schloss Tschitschke seine Ausführungen.

Das Interesse eines Besuchers galt dem Fortgang des Projekts „Kombibad“. Schon lange habe man in Ilvesheim nichts mehr dazu gehört.

Peter Riemensperger konnte berichten, dass zurzeit noch Voruntersuchungen der Planer laufen. Außerdem habe der Gemeinderat eine Studie bezüglich der Rentabilität einer Saune in Auftrag gegeben. Und in der nächsten Sitzung des Gemeinderats werde es einen Überblick über die aktuelle Kostenentwicklung des Kombibads geben.

Einer der nächsten Schritte werde dann die angekündigte Bürgerbeteiligung in der Planungsphase des Kombibads sein, so Riemensperger.

Mit einem Ausblick Peter Riemensperger auf den Wandertag der Freien Wähler mit einer Führung im Automuseum „Dr. Carl Benz“ in Ladenburg am 8. Oktober 2017 endete der „offizielle“ Teil des Stammtischs – nach Hause ging deshalb aber noch lange niemand….

Die Stammtisch-Saison 2017 ist nun zu Ende, im Frühjahr 2018 geht´s weiter. Die Freien Wähler freuen uns schon drauf!


«zurück
ContentBottom
Login


    Registrieren
BoxBottom
Forum
» Ladenburger Brü...
von Peter
» Teilsanierung d...
von Peter
» Anleinpflicht f...
von Steffen
» Frauenquote
von Peter
» Sportstättenkon...
von Nikolai
BoxBottom
Aktuelle Umfrage
keine Umfrage vorhanden
BoxBottom
Statistik
Gesamt: 523019
Heute: 109
Gestern: 226
Online: 14
... mehr
BoxBottom
Datenschutzrichtlinie
BoxBottom